Tenniscamp 2018

TENNISCAMP in den Pfingstferien 22.5. – 25.5.2018

 

Mit unserer Tennistrainerin Isabel und Unterstützung durch den Tennistrainer Laurin haben wir auch im diesen Jahr den Kindern die Grundlagen und die Begeisterung zum Tennissports nahebringen können.

Gemäß unseres KiSS-Prinzips mischten wir tennisspezifische Spiele und Übungen mit spannenden und abwechslungsreichen KiSS-Abenteuerspielen.

Neben  „Angry Birds“, dem tennisspezifischen Spiel „Versteinern“, dem „großen „Abenteuerspiel“ und dem „Bandenkrieg“ lernten die Kinder auch spielerisch die Zählweise beim Tennis, verschiedene Tennisbegriffe und natürlich die Technik kennen.

Beim Campspiel „Ballmaschinenbezwinger“ hatten die Kinder jeden Tag die Möglichkeit, ihr Können zu zeigen, wobei die jeweiligen Tagessieger beim Finale am letzten Tag mit Handicaps an den Start gingen. Doch trotz diverser Handicaps schaffte es Friedrich beim Finale den zweiten Platz zu belegen. Den ersten  Platz konnte sich dann Nils sichern und freute sich über einen Tennisschläger als ersten Preis.

Als kleine Verschnaufpause zwischendurch zeigten die Kinder ihr künstlerisches Talent. Es galt ein Tennismaskottchen zu malen, wobei das schönste Maskottchen einen Platz auf der Tennisurkunde erhielt, die am letzten Tag an alle Kinder verteilt wurde.

Mit der spektakulären Tennis-Abschluss-Prüfung inklusive Beckerhecht und Abenteuerparcours ging auch der letzte Camptag erfolgreich zu Ende.

Die Kinder und auch wir Trainer hatten viel Spaß in dieser KiSS-Tenniswoche!

Euer KiSS-Team

Tennis 3 IMG-20180523-WA0003 Tennis 1